Arbeitsgemeinschaften

Jusos


Die Jusos CW mit Klaus Wowereit

Die Jungsozialist(inn)en (Jusos) sind die Jugendorganisation für alle SPD-Mitglieder beziehungsweise interessierte junge Leute von 14 bis 35 Jahren. Sie sind Ansprechpartner, wenn es darum geht, die Anliegen der jungen Generation an die Partei heranzutragen. Als Jugendorganisation setzen sie sich mit wichtigen politischen Fragen, wie Arbeit, Bildung, Umwelt und Europa auseinander.

Internet: www.jusos-cw.de

Mehr Informationen zu den Jusos Charlottenburg- Wilmersdorf

 

Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF)


Barbara Scheffer

Wir - die ASF Charlottenburg-Wilmersdorf - treten dafür ein, dass Frauen und Männer gleiche Chancen am Arbeitsmarkt offenstehen. Dabei muß politisches Ziel von Erwerbstätigkeit auch die ökonomische Unabhängigkeit und nicht die Teilfinanzierung des Lebensunterhaltes für wachsende Bevölkerungsgruppen darstellen.

Vorsitzende: Barbara Scheffer
stv. Vorsitzende: Jeanette Chung
stv. Vorsitzende: Stephanie Pruschansky
stv. Vorsitzende: Claudia Spielberg
Schriftführerin: Petra Voigt de Oliveira

Kontakt: barbarascheffer@gmx.de
Mehr Informationen zur AsF Charlottenburg-Wilmersdorf

 

AG 60plus


Norbert Wittke

Die Arbeitsgemeinschaft 60 plus versteht sich als Zielgruppenorganisation der SPD, die insbesondere inhaltliche Impulse für die SPD geben will und zugleich Vermittlerin zu den Älteren in Organisationen, Verbänden und Institutionen sein will. 1994 gegründet ist sie die jüngste unter den großen Zielgruppenorganisationen in der Partei, zählt aber zu den aktivsten.

Vorsitzender: Norbert Wittke
stellv. Vors.: Ursel Ortmann
stellv. Vors.: Dr. Marianne Kröpelin
Schriftführer: Helmut Kynast

 

Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA)


Gotthard Krupp

Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) ist bundesweit die größte Arbeitsgemeinschaft in der SPD. Sie ist Plattform für engagierte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Betriebsräte sowie Mitglieder der Gewerkschaften. In der AfA engagieren sich deutschlandweit rund 250.000 Betriebs- und Personalräte, Vertrauensleute sowie haupt- und ehrenamtliche Gewerkschafter und Mitstreiter in den Betriebsgruppen der SPD. Die AfA ist offen für alle Interessierten und Nichtmitglieder.

Vorsitzende: Gotthard Krupp
stell. Vors.: Eberhard Henze
stell. Vors.: Annegret Hansen
Schriftführerin: Florian Möhr

Internet: http://afacwblog.wordpress.com/

 

AG Migration und Vielfalt

Die Arbeitsgemeinschaft Migration steht in der internationalen Tradition des demokratischen Sozialismus. Sie setzt sich gegen Rassismus, Nationalismus, Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus und jede Art ethnischer Diskriminierung ein. Die Arbeitsgemeinschaft steht für die rechtliche und gesellschaftliche Gleichstellung der ethnischen Minderheiten und Flüchtlinge unter Förderung der kulturellen Vielfalt.

Vorsitzender: Hannes Habekost
stv. Vors.: Farhad Dilmaghani
stv. Vors.: Anja Fahlenkamp
stv. Vors.: Kian Niroomand
Schriftführer: Ana Margarita Bonilla Lück

Innerhalb der AG Migration und Vielfalt der SPD Charlottenburg-Wilmersdorf hat sich der Arbeitskreis Afrika als kontinuierlicher Ansprechpartner für Berliner afrikanischer Herkunft etabliert.

Arbeitsgemeinschaft für Bildung


Dr. Felicitas Tesch

Bildung und Wissen sind die Schlüsselressourcen unserer Gesellschaft im 21. Jahrhundert. Sie sind die Grundlage für Lebenschancen und Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen in der Informations- und Wissensgesellschaft und wichtige Voraussetzung für individuelle Lebens- und Berufschancen der Zukunft. Die Arbeitsgemeinschaft für Bildung in der SPD (AfB) ist Plattform für alle SPD-Mitglieder im Bildungsbereich und offen für alle an sozialdemokratischer Bildungspolitik interessierten Menschen.

Vorsitzende: Dr. Felicitas Tesch
stv. Vorsitzender: Wolfgang Tillinger
stv. Vorsitzender: Antje Pröck
Schriftführerin: Gisela Witte

 

AG Lesben und Schwule in der SPD

Wir Schwusos Charlottenburg-Wilmersdorf sind eine Arbeitsgemeinschaft innerhalb der SPD und setzen uns für die Rechte und Belange der intersexuellen, Transgender, Lesben und Schwulen in der SPD ein. Wir werden in allen gesellschaftspolitisch relevanten Themen uns einbringen und unsere Ideen vorantreiben. Jede/r ist herzlich eingeladen mitzuwirken.

Vorsitzende: Zehra Can
stellv. Vors.: Anne Hansen
stellv. Vors.: Ralph Ehrlich
Schriftführerin: Florian Möhr

Arbeitskreis Gedenken

Der Arbeitskreis Gedenken der Charlottenburg -  Wilmersdorfer SPD  existiert seit 3 Jahren und soll die demokratische Erinnerungskultur im Bezirk aus sozialdemokratischer Sicht stärken. Dazu gehört insbesondere auch die antifaschistische Erinnerungskultur, aber auch die Erinnerung an sozialdemokratische Geschichte mit den jeweiligen Konsequenzen für die Gegenwart.

Mehr zum Arbeitskreis Gedenken

Abteilungstermine

Sozialdemokrat

Informationen

AGs in der SPD

Kontakt aufnehmen

Mitglied werden

Spenden für die SPD

SPD Fraktion in der BVV

Jusos CW

Weitersagen