Fünf Jahre Beitritt Polens zur EU.

Veröffentlicht am 17.05.2009 in Europa

Diskussionsveranstaltung zum Thema:

Fünf Jahre Beitritt Polens zur EU.
Nutzen Berlin und Stettin die Chancen der Zusammenarbeit?

In Europa sind Grenzregionen nur dann erfolgreich,wenn sie gut zusammenarbeiten. Die benachbarte Metropole Szczecin (Stettin) liegt nur 120 km von Berlin entfernt.Welche Erfolge und welche Hindernisse gab es in der Zusammenarbeit? Was wollen polnische und deutsche Sozialdemokraten gemeinsam erreichen?

Es diskutieren:
  • Dagmar Roth-Behrendt | Berliner SPD-Europaabgeordnete, SPE-Fraktion
  • Prof. Bogusäav Liberadzki | SPE-Europaabgeordneter aus Stettin, früherer polnischer Verkehrsminister
  • Petra Merkel | Mitglied des Bundestages
  • Dariusz Wieczorek I Vorsitzender der polnischen Sozialdemokraten aus Westpommern und SPE Kandidat
  • Stanisäaw Baryluk | stellv. Vorsitzender des Gewerkschaftsverbandes OPZZ - Westpommern
  • Mark Rackles | SPD Landesvorstand und Europakandidat
  • Frank Jahnke | wirtschaftspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion

Montag, 25. Mai I 18.00 bis 19.45 Uhr
Einlass ab 17.30 Uhr Hotel »Kurfürstendamm« am Adenauerplatz
Kurfürstendamm 68 | 10707 Berlin



Die Einladung können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.
 
 

Abteilungstermine

Sozialdemokrat

Informationen

AGs in der SPD

Kontakt aufnehmen

Mitglied werden

Spenden für die SPD

SPD Fraktion in der BVV

Jusos CW

Weitersagen