Hat die SPD eine Zukunft als Volkspartei?

Veröffentlicht am 29.03.2009 in Bezirks-SPD

Mit welcher Politik kann die SPD als Volkspartei die unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen überzeugend ansprechen und ihre Stammwähler weiter oder wieder an sich binden?

Dieser Frage gingen beim Kreisforum der SPD Charlottenburg-Wilmersdorf am 26.3. vor etwa 100 Genossinnen und Genossen Michael Müller (SPD Landes- und Fraktionsvorsitzender), Michael Neumann (SPD-Fraktionsvorsitzender in der Hamburgischen Bürgerschaft), Regine Zylka (Berliner Zeitung) und Gero Neugebauer (Politologe) nach. Moderiert wurde der Abend vom Kreisvorsitzenden Christian Gaebler.

Michael Neumann und Michael Müller stellten eingangs fest, dass die SPD in Berlin und Hamburg gleichermaßen als linke Volkspartei mit den linken Klientelparteien Die Grünen und Die Linke um teilweise gleiche Wählerschichten konkurriere. Jedoch, hob Michael Müller hervor, Volksparteien zeichneten sich dadurch aus, dass sie immer anträten, um Regierungsverantwortung zu übernehmen.

Regine Zylka stellte die Verankerung von Volksparteien in der Bevölkerung in den Vordergrund. Volksparteien müssten Politik mit und für die Menschen machen und deren Sprache sprechen und verstehen.

Für den Politologen Gero Neugebauer war ohnehin die klassische Volkspartei tot. Denn die Parteien könnten nicht mehr wie in den 60ziger und 70ziger Jahren Politik machen, die der Mehrheit der Bevölkerung immer größere soziale Sicherheit und mehr Wohlstand böten.

In der weiteren lebendigen Diskussion zwischen Podium und Publikum wurde eine klar erkennbare sozialdemokratische Politik gefordert. Die SPD müsse mit den Menschen in den verschiedenen Lebenszusammenhängen eine stringente Politik von der Europaebene bis hinunter in die Kieze vertreten. So bliebe sie, was sie in den Augen der meisten an diesem Abend war – eine Volkspartei.

 
 

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

04.11.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
„Wilmersdorfer Gespräche“ – „Die Zukunft des Breitenbachplatzes“
Florian Dörstelmann „Wilmersdorfer Gespräche“ – „Die Zukunft des Breitenbachplatzes“ – im Gespräch auf dem rot …

05.11.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
30 Jahre friedliche Revolution - ein Abend mit Walter Momper
Der frühere Regierende Bürgermeister von Berlin, Walter Momper, ist zu Gast im Wahlkreisbüro von Franuziska Becker …

11.11.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Lesung mit Krimi-Autorin Gisela Witte-Bauer
Die Wilmersdorfer Abgeordnezte Franziska Becker lädt ein zur Lesung mit der Krimi-Autorin Gisela Witte-Bauer in ih …

18.11.2019, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Olympiapark der Zukunft
Gemeinsame Diskussion mit der IG Ruhleben, dem Landessportbund, Staatssekretät Aleksander Dzembritziki und Stadträ …

Abteilungstermine

Sozialdemokrat

Informationen

AGs in der SPD

Kontakt aufnehmen

Mitglied werden

Spenden für die SPD

SPD Fraktion in der BVV

Jusos CW

Weitersagen