Landgerichtsurteil zum Eigenbedarf - Einen alten Baum verpflanzt man nicht

Veröffentlicht am 14.03.2019 in Landes-SPD

Die seniorenpolitische Sprecherin Ülker Radziwill und die mietenpolitische Sprecherin Iris Spranger erklären:

“Das Landgerichtsurteil zum Eigenbedarf begrüßen wir ausdrücklich. Berlin ist eine Mieterstadt, in der auch viele ältere Menschen langjährig zur Miete wohnen. Das Urteil setzt sozialpolitisch neue Maßstäbe, schafft aber für andere Betroffene keine allgemeinverbindliche Rechtssicherheit. Dafür bedarf es einer Verschärfung des Kündigungsschutzes nach §574 BGB. Hier sollte neu geregelt werden, dass ältere Menschen ab einem bestimmten Alter und einer bestimmten Wohndauer besser geschützt werden. Das ist gerecht und der Lebenssituation der Betroffenen angemessen. Bildlich gesprochen: Einen alten Baum verpflanzt man nicht.”

 

 
 

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

10.08.2019, 08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Traditionelle Einschulungsaktion
Die Berliner SPD verteilt am Tag der Einschulung traditionell kleine Aufmerksamkeiten wie Brotdosen, Stundenplän …

14.08.2019, 18:30 Uhr - 22:00 Uhr
Terrassenfest der SPD Neu-Westend
Die SPD Neu-Westend lädt am 14. August zu ihrem traditionellen Terrassenfest in den Stadionterrassen am Olympiast …

20.08.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Rotes Sofa mit Innensenator Andreas Geisel
Am Dienstag, 20. August 2019, 19.00 Uhr, wird Andreas Geisel, Senator für Inneres und Sport, im Wahlkreisb …

07.09.2019, 14:30 Uhr - 18:30 Uhr
44. SPD Fest am Lietzensee
Die SPD Charlottenburg-Wilmersdorf veranstaltet am 7. September ihr traditionelles Lietzenseefest. Das Fest …

Abteilungstermine

Sozialdemokrat

Informationen

AGs in der SPD

Kontakt aufnehmen

Mitglied werden

Spenden für die SPD

SPD Fraktion in der BVV

Jusos CW

Weitersagen