Petra Merkel berichtet aus dem Wahlkampf

Veröffentlicht am 06.09.2009 in Wahlkreis

Sonntag – Zeit für die Bilanz der vergangenen Woche:

Infostand Prager Platz mit viel Zustimmung und Unterstützung von Anwohnerinnen und Anwohnern – selbst ein Journalist war baff...

Da war der Zoobesuch mit Kindern aus dem Kinderladen Atatürk am vergangenen Montag: Eine Aktion der Freunde des Hauptstadtzoos (bin ich auch Mitglied – kann übrigens jede/r werden!) läßt Kinder kostenlos den Berliner Zoo besuchen.

Von meinem großen Enkelsohn – bald drei Jahre alt – weiß ich, wie die neuen Eindrücke und das beobachten der Tiere Konzentration erfordert – und einfach richtig "fertig" macht. Nach zweieinhalb Stunden hatten die Kindergartenkinder die Löwen, Giraffen, Elefanten und Affen gesehen – das Eis zum Schluss war gut zur Abkühlung (bis auf die Wespen)...

Die erste Schuldiskussion im Wahlkampf fand an der Wald-Oberschule statt. Die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe waren sehr an der Diskussion interessiert – vielleicht kann solch ein Austausch mit Politikerinnen und Politikern auch mal nicht im Wahlkampf organisiert werden – und vielleicht ist es sogar möglich, dass Schülerinnen und Schülern die Veranstaltung leiten - das können sie nämlich ganz bestimmt!

Am Freitag dann eine große Veranstaltung mit Vertreterinnen der fünf Fraktionen zum Bundestagswahlkampf im Sozialwerk Berlin in der Humboldtstraße im Grunewald. Frau Tresenreuther ist eine fachkompetente durchsetzungsfähige Frau und hat zusammen mit ihrem Mann ein Altenselbsthilfezentrum gegründet, was wohl einzigartig ist und zeigt, was ältere Menschen alles selbst in die Hand nehmen können. "Selbstbestimmt im Alter leben" war das Thema des Vormittags, und wir haben eine breite Vielfalt verschiedener Aspekte erörtert: z.B. Mobilität, behindertengerechte Wohnungen, Pflege, Rente, die Leistungen der Krankenversicherungen und das Berliner Seniorenmitwirkungsgesetz (das einzige in ganz Deutschland). Mir war und bleibt wichtig, dass niemand die Generationen gegeneinander ausspielt.

Zum Thema "Pflege" werde ich gemeinsam mit meiner Eva Högl Kollegin zu einer "Fraktions- vor Ort"-Veranstaltung am Dienstag, den 15.9. - 11.00 Uhr in die Humboldtstraße 12 ebenfalls zum Sozialwerk Berlin ein. Wenn Sie teilnehmen möchten, melden Sie sich doch bitte an unter der Telefonnummer 22777262.

Ich wünsche Ihnen eine schöne Woche – und vielleicht sehen wir uns? Wie immer finden Sie meine Termine unter www.petra-merkel.de.

Ihre Petra Merkel

 
 

Abteilungstermine

Sozialdemokrat

Informationen

AGs in der SPD

Kontakt aufnehmen

Mitglied werden

Spenden für die SPD

SPD Fraktion in der BVV

Jusos CW

Weitersagen