Sozialer Stabilitätspakt für Europa.

Veröffentlicht am 18.05.2009 in Europa

Diskussionsveranstaltung zum Thema:

Sozialer Stabilitätspakt für Europa.
Sozialdemokratische Antworten für eine neue europäische Wirtschafts- und Sozialordnung

Wo ist der "Soziale Stabilitätspakt" für Europa, der die großen demokratischen Errungenschaften der europäischen Nationalstaaten im sozialen Bereich absichert? Wie verhindern wir in Europa Lohn-, Steuer- und Sozialdumping? Wie schaffen wir mit einer aktiven Industriepolitik und einer Stärkung der Arbeitnehmermitbestimmung "Gute Arbeit" in
Europa? Wie werden wir mit einer zukunftsfähigen Industriepolitik auch unserer ökologischen Verantwortung gerecht?

Wie erreichen wir Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger Europas vor ausufernder Spekulation? Wie schaffen wir ein Europa, das sich nicht nur als ein gemeinsamer Wirtschafts- und Währungsraum oder Binnenmarkt begreift, sondern auch als eine soziale Gemeinschaft? Es diskutieren:
  • Dagmar Roth-Behrendt | Berliner SPD-Europaabgeordnete, SPE-Fraktion
  • Peter Scherrer | Generalsekretär des Europäischen Metallgewerkschaftsbundes - EMB
  • Angelica Schwall-Düren I MdB aus NRW
  • Jürgen Wittke | Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Berlin
Moderation: Petra Merkel | MdB aus Berlin Montag, 25. Mai I 20.00 bis 22.00 Uhr Hotel »Kurfürstendamm« am Adenauerplatz Kurfürstendamm 68 | 10707 Berlin Die Einladung können Sie hier als PDF- Datei herunterladen.
 
 

Abteilungstermine

Sozialdemokrat

Informationen

AGs in der SPD

Kontakt aufnehmen

Mitglied werden

Spenden für die SPD

SPD Fraktion in der BVV

Jusos CW

Weitersagen