SPD Charlottenburg-Wilmersdorf begrüßt zahlreiche neue Mitglieder

Veröffentlicht am 21.03.2018 in Bezirks-SPD

V.l.n.r.: J. Schimmer, Beisitzer für Neumitgliederarbeit, Dr. Eva Högl, MdB, & J. Reichersdorfer (Mitgl. im gKV)

Am 14.03.2018 fand das diesjährige Neumitgliedertreffen im Kreis Charlottenburg-Wilmersdorf statt. Von den in den letzten 12 Monaten nahezu 500 eingetretenen Neumitgliedern kamen ca. 50 neue Genossinnen und Genossen ins Café Morgenlicht (Schlosstrasse Charlottenburg).

Christian Gaebler (Kreisvorsitzender und Staatssekretär in der Senatsverwaltung Berlin für Inneres und Sport) begrüßte die Neumitglieder und erläuterte kurz die Strukturen und Zusammenhänge innerhalb der SPD.

Im Anschluss führte Johannes Reichersdorfer (Mitglied im geschäftsführenden Kreisvorstand) durch das Programm, welches mit der Frage an unseren Gast, Dr. Eva Högl (MdB), „Wie bist du eigentlich in die SPD gekommen?" begann. Im Anschluss konnten alle Beteiligten ihre Fragen stellen. Die Fragestellungen waren sehr von der aktuellen Tagessituation geprägt, denn Eva Högl kam quasi direkt von der Vereidigung der neuen Regierung, die an diesem Tage stattgefunden hatte.

Weiter ging es mit der Übergabe der Parteibücher. Hier konnte Eva sowie der jeweilige Abteilungsvorsitzende die neue Genossin / den neuen Genossen ganz persönlich begrüßen. Als Andenken wurde von jeder Übergabe ein kleines Erinnerungsfoto geschossen.

Die Wichtigkeit einer solchen Veranstaltung wurde auch damit unterstrichen, dass neben den Abteilungsvorsitzenden auch deren Neumitgliederbeauftragten teilgenommen haben. Von unseren Mandatsträgern waren ferner auch Ülker Radziwill (MdA), Heike Schmitt-Schmelz (Bezirksstadträtin in Charlottenburg-Wilmersdorf) und Constanze Röder (Vorsitzende der SPD Fraktion in der BVV) vor Ort.

 

Abteilungstermine

Sozialdemokrat

Informationen

AGs in der SPD

Kontakt aufnehmen

Mitglied werden

Spenden für die SPD

SPD Fraktion in der BVV

Jusos CW

Weitersagen