27.11.2019 in Landes-SPD

Jahresausklang und 1. Jubiläum des Kiezbüros von Christian Hochgrebe am 13. Dezember 2019 ab 17 Uhr

 

Der Abgeordnete des Charlottenburger Nordens, Christian Hochgrebe, lädt herzlich ein zum Jahresausklang und 1. Jubiläum des Kiezbüros am 13. Dezember 2019 ab 17 Uhr im Kiezbüro, Tauroggener Straße 45. Bei Glühwein, Keksen und künstlerischen Beiträgen möchte er mit Ihnen ins Gespräch kommen. Sie sind herzlich eingeladen!

Was: Jahresausklang & 1. Jubiläum Kiezbüro

Wann: 13.12.2019 ab 17 Uhr

Wo: Kiezbüro Christian Hochgrebe, Tauroggener Straße 45

27.11.2019 in Landes-SPD

Interkulturelle Weihnachtsfeier im Kiez-Büro von Ülker Radziwill am 9.12.2019, 17.00 Uhr

 

Wie jedes Jahr lädt Ülker Radziwill, MdA, traditionell zu ihrer interkulturellen Weihnachtsfeier in ihr Wahlkreisbüro ein. Neben Snacks und Getränken wird es wieder ein interkulturelles Kulturprogramm geben mit Musik- und Redebeiträgen. Ülker Radziwill freut sich über alle interessierten Gäste. 

Wann? Montag, den 9.12.2019, 17 - 20 Uhr
Wo? Kiez-Büro Ülker Radziwill, Friedbergstraße 36, 14059 Berlin

20.11.2019 in Landes-SPD

Bauen – Kaufen – Deckeln: Milieuschutz, Mietendeckel und Co.“

 

Der Mietendeckel kommt! Diese und andere Instrumente sollen helfen, den Druck aus dem Berliner Wohnungsmarkt zu nehmen. Doch was für Instrumente gibt es bislang? Was bedeuten Mietpreisbremse, Mietendeckel, Milieuschutz und Co. für die Anwohnerinnen und Anwohnern in Charlottenburg-Wilmersdorf? Christian Hochgrebe (MdA), Iris Spranger (MdA) und Wibke Werner (Berliner Mieterverein) wollen mit Ihnen über „Bauen– Kaufen – Deckeln“ sprechen.
Am 27. November 2019 ab 18 Uhr im Kiezbüro von Christian Hochgrebe, Tauroggener Straße 45.

Was: „Bauen – Kaufen – Deckeln: Milieuschutz, Mietendeckel und Co.“ 

Wann: 27.11.2019 ab 18 Uhr

Wo: Kiezbüro Christian Hochgrebe, Tauroggener Straße 45

14.11.2019 in Landes-SPD

Haushalt bürgernah – alles rund um das Thema Berliner Doppelhaushalt 2020/2021

 

Das bisschen Haushalt – ist immerhin 30 Milliarden Euro schwer. Was kommt von diesem Geld wirklich bei den Menschen in Charlottenburg-Wilmersdorf an? Welche Projekte werden hiervon in Charlottenburg-Wilmersdorf finanziert? Wo liegen die Schwerpunkte des Haushalts 2020/2021? Was bedeutet der Landesbürgerhaushalt für mich?

Diese Fragen wollen Christian Hochgrebe (MdA), Fréderic Verrycken (Staatssekretär für Finanzen) und Sawsan Chebli (Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement) mit Ihnen erörtern. Die Veranstaltung "Haushalt bürgernah – alles rund um das Thema Berliner Doppelhaushalt 2020/2021" findet am 25. November 2019 ab 19 Uhr im Rathaus Charlottenburg, Minna-Cauer-Saal, Otto-Suhr-Allee 100 statt.

Was: Haushalt bürgernah – alles rund um das Thema Berliner Doppelhaushalt 2020/2021

Wann: 25.11.2019 ab 19 Uhr

Wo: Rathaus Charlottenburg, Minna-Cauer-Saal, Otto-Suhr-Allee 100

05.11.2019 in Bezirks-SPD

Diskussionabend "Olympiapark der Zukunft"

 

Ein zweites Hertha-Stadion?
Festivals auf dem Olympiagelände?
Mehr Breitensport oder doch lieber öffentliche Grünfläche?

Für uns als SPD Charlottenburg-Wilmersdorf ist klar, dass dieses vielfältige und in dieser Stadt herausragende Sportgelände langfristig weiterentwickelt werden muss. Wir wollen die bisher vielen ungenutzten Potentiale nutzbar machen. Wir sind davon überzeugt, dass es hier ein Gesamtkonzept braucht.

Am 18. November diskutieren wir gemeinsam mit Ihnen diese Fragen zur Zukunft des Olympiaparks in einer Ideenwerkstatt. Ab 18 Uhr lädt die SPD Charlottenburg-Wilmersdorf zusammen mit Sportstaatssekretär Aleksander Dzembritzki, Sportstadträtin Heike Schmitt-Schmelz, dem Landessportbund sowie der IG Ruhleben in das Haus der Sportjugend zum gemeinsamen weiterentwickeln des Olympiaparks ein. Wir freuen uns auf den gemeinsamen Austausch mit Ihnen!

Datum: 18. November 2019 um 18.00 Uhr

Ort: Bildungsstätte der Sportjugend, Hanns-Braun-Straße, Haus 27, 14053 Berlin

Abteilungstermine

Sozialdemokrat

Informationen

AGs in der SPD

Kontakt aufnehmen

Mitglied werden

Spenden für die SPD

SPD Fraktion in der BVV

Jusos CW

Weitersagen