31.10.2019 in Landes-SPD

Führung entlang der alten Siemensbahn mit Christian Hochgrebe, MdA

 

Noch liegt die Siemensbahn völlig brach. Seit 1980 ist hier kein Zug mehr gefahren und seit dem holt sich die Natur ihr Reich zurück. Demnächst wird die Siemensbahn wieder reaktiviert. Spätestens ab 2025 sollen hier wieder Züge rollen und somit den Charlottenburger Norden und Spandau besser an den ÖPNV anbinden. Am 16. November 2019 bietet Christian Hochgrebe, Wahlkreisabgeordneter des Charlottenburger Nordens, eine spannende Führung entlang der alten Siemensbahn an. Seien Sie mit dabei!

Was: Führung entlang der Siemensbahn

Wann: 16.11.2019 ab 10.30 Uhr

Wo: Bahnhof Siemensstadt

Anmeldung: Begrenzte Teilnehmerzahl! Um Anmeldung wird dringend gebeten unter christian.hochgrebe@spd.parlament-berlin.de oder (030) 27 69 – 71 77

18.10.2019 in Europa

Gaby Bischoff, MdEP: Bildungsfahrt nach Straßburg vom 15. bis 18. Dezember 2019

 
Das Europäische Parlament bei Nacht in Straßburg; Quelle: Das Europäische Parlament.

Sie möchten gerne erleben, wie das Europäische Parlament (EP) arbeitet, wie viele Abgeordnete und Fraktionen es gibt und live aktuelle Debatten im EP verfolgen, dann besuchen Sie Gaby Bischoff, unsere Europaabgeordnete des Wahlkreises Berlin, im Rahmen einer EU-Bildungsreise. Als Mitglied des Europäischen Parlaments bietet sie diese pro Halbjahr einmal an - für Sie eine hervorragende Möglichkeit, mehr über die Arbeitsweise und den Einfluss des Europäischen Parlaments zu erfahren. Gleichzeitig erhalten Sie einen persönlichen Eindruck über ihren Alltag als Abgeordnete. Gaby ist für Sie da und steht Ihnen mit Rede und Antwort zur Verfügung.

16.10.2019 in Ankündigung

Einladung zur Krimi-Lesung "Herrenhaus" mit der Autorin Gisela Witte-Bauer

 

Gisela Witte ist gelernte Buchhändlerin und war zeitweise als Galeristin tätig. Lange Auslandsaufenthalte führten sie nach England, Frankreich, Indien, in die USA und die Schweiz. Sesshaft geworden schloss Witte ein Studium in Erziehungswissenschaft ab. Es folgten Zusatzausbildungen in Kinderpsychotherapie, Familientherapie und Lerntherapie und die Tätigkeit in der psychosozialen Arbeit mit Kindern und Familien. Witte arbeitet als freie Autorin in Berlin und veröffentlichte den Erzählband "Die silberne Kugel", den Psychothriller "Herrenhaus" und zahlreiche Erzählungen und Kurzkrimis in Anthologien. Sie ist Mitglied im VS und bei den Mörderischen Schwestern.

16.10.2019 in Ankündigung

Lesung mit dem ehem. Regierenden Bürgermeister Walter Momper

 

Der frühere Regierende Bürgermeister von Berlin liest aus Anlass zu 30 Jahre friedliche Revolution aus seinem Buch "Berlin, nun freue dich! Mein Herbst 1989".

Dass Walter Momper zur Person der Zeitgeschichte wurde, verdankt er dem Zufall: Der Sozialdemokrat war im März 1989 Regierender Bürgermeister von Berlin (West) geworden. So geriet er in den Strudel der Grenzöffnung, die er mit dem Satz kommentierte: "Berlin, nun freue dich!" Bilder, die ihn mit seinem roten Schal zeigten, gingen um die Welt. Ein reichliches Jahr später übernahm sein Vorgänger von der CDU wieder die Amtsgeschäfte. Momper notierte damals mit Präzision und Detailfülle, was ihm, seiner Stadt und dem Land in jenen bewegten Monaten widerfuhr. (Quelle: Verlag Das Neue Berlin, 2014).

 

16.10.2019 in Bezirks-SPD

Ausschreibung "Das Rote Tuch"

 

Für die Preisverleihung im nächsten Jahr suchen wir Beiträge von Jugendlichen, jungen Erwachsenen, gesellschaftlichen Gruppen, Schulen, Autor*innen von Jugendmedien, z.B. Büchern, Filme, Musik oder Theaterstücke, die sich kritisch mit antidemokratischen Tendenzen in unserer Gesellschaft auseinander setzen.

Eine überparteiliche Jury wählt Medienbeiträge aus, die demokratisches Handeln der jungen Generation gegenüber Minderheiten fördern und zur Immunisierung gegen neofaschistische Tendenzen beitragen. „Ja zu Menschlichkeit, Offenheit und Toleranz“ soll dabei die Botschaft sein. Es ist keine bestimmte Form für die Einreichung der Einsendungen vorgegeben.

Abteilungstermine

Sozialdemokrat

Informationen

AGs in der SPD

Kontakt aufnehmen

Mitglied werden

Spenden für die SPD

SPD Fraktion in der BVV

Jusos CW

Weitersagen