Veranstaltung zur Zukunft des Tempelhofer Feldes mit Michael Müller am 12. April

Veröffentlicht am 08.04.2014 in Landes-SPD

Am kommenden Samstag, den 12. April, von 13.30-15.30 Uhr, laden die SPD Abteilungen "City-Westend", "Klausenerplatz-Kiez" und "Rund um den Lietzensee" interessierte Anwohnerinnen und Anwohner zum Gespräch mit Stadtentwicklungssenator Michael Müller über die Zukunft des Tempelhofer Felds ein.

Michael Müller wird dort die Vorhaben des Senats zur Entwicklung des Tempelhofer Felds erklären. Im Mittelpunkt stehen dabei genauso die Erhaltung einer 230 ha großen Freifläche wie eine behutsame Randbebauung für ein neues Wohn- und Bildungsquartier am Tempelhofer Damm, ein Wohn- und Arbeitsquartier am Südring sowie ein Wohnquartier an der Oderstraße. Durch die Entwicklung entsteht so neuer, dringend benötigter innerstädtischer Wohnraum, insbesondere für kleine und mittlere Einkommen.

Stattfinden wird die Veranstaltung bei schönem Wetter in der Gastwirtschaft "Zur weißen Kastanie" (Schloßstraße 22, 14059 Berlin), bei schlechtem Wetter im Jugendclub Schloß 19 (Schloßstraße 19, 14059 Berlin).

 
 

Abteilungstermine

Sozialdemokrat

Informationen

AGs in der SPD

Kontakt aufnehmen

Mitglied werden

Spenden für die SPD

SPD Fraktion in der BVV

Jusos CW

Weitersagen